Kunstareal-Fest 2021

Im Juli 2021 durfte die G.R.A.L. erneut bei der Umsetzung des Kunstarealfests unterstützen. Auf Grund der anhaltenden Corona-Pandemie lag der Fokus der Leistungen auf der Erstellung von Hygienekonzepten für alle Events im öffentlichen Raum. Die G.R.A.L. durfte außerdem bei den aufwändigen Genehmigungsverfahren unterstützen und die Umsetzung der Programmpunkte der Flaniermeile in der am Wochenende gesperrten Gabelsberger Straße betreuen.

Von 16. bis 21. Juli 2021 fand das 5. Kunstareal-Fest statt. Alle Münchner*innen sowie die Gäste der Stadt wurden in diesem Jahr unter dem Titel „Blickpunkte“ zu einer inspirierenden Erkundungsreise durch 5000 Jahre Kulturgeschichte eingeladen ­­­­­­– vor Ort und digital. Der Eintritt in sämtliche Museen sowie die Teilnahme an allen Programmpunkten war dabei traditionell kostenfrei.

Die G.R.A.L. GmbH war für das aufwändige Genehmigungsverfahren, die Sperrung der Gabelsberger Straße inkl. Umsetzung des Straßenfestes, alle Hygienekonzepte und die Betreuung der Veranstaltungen auf den Außenflächen der Museen im Hinblick auf Hygienerichtlinien zuständig.

   

Menü